Hallo - und Suche nach Werkstattnachfolger*in!!

  • Hallo allerseits!


    Ich bin eine 38jährige selbständige Handwerksbuchbinderin aus Baden-Baden.


    Das Handwerk hab ich nach dem Abitur eigentlich mehr aus genereller Neugier gelernt, nicht so sehr mit der Absicht, es zum Beruf zu machen. Aber gegen Ende meines eigentlich "ernstgemeinten" Mathematikstudiums hatte ich die unverhoffte Chance, die Werkstatt einer Freundin meiner Eltern zu übernehmen, die mit 84 Jahren endlich in den Ruhestand gehen wollte ;)
    Ich habe spontan zugeschlagen und die Entscheidung nie bereut.


    Ich führe die Werkstatt jetzt seit fast genau 10 Jahren, und immer noch begeistert, aber ich habe inzwischen einen Liebsten in Norddeutschland, und nach zwei Jahren Fernbeziehung zieht es mich doch zu ihm (andersrum macht leider keinen Sinn), und es gäbe dort auch einen guten Arbeitsplatz für mich, ein gemachtes Nest also, deshalb suche ich, wenn auch schweren Herzens,


    :!: MÖGLICHST BALD eine/n Nachfolgerin für meine etablierte kleine Einpersonenwerkstatt mit bunt gemischtem treuem Kundenstamm in Baden-Baden. :!:


    Wenn jemand von Euch auch nur im entferntesten Interesse hat (oder jemanden kennt, der oder die Interesse hat), würd ich mich sehr über eine Kontaktaufnahme freuen und alle weiteren Fragen gerne und unverbindlich beantworten.


    Herzliche Grüße an alle,
    Daniela


    Webseite: http://www.buchbinderei-lipps.de
    email: info@buchbinderei-lipps.de


    P.S. Gibt es ein Subforum, das besser für mein Anliegen geeignet ist als dieses "Uservorstellungen"? Ich will nicht die fröhlich-entspannte Plauderatmosphäre hier stören :saint:

  • Hallo und Herzlich Willkommen.


    P.S. Gibt es ein Subforum, das besser für mein Anliegen geeignet ist als dieses "Uservorstellungen"? Ich will nicht die fröhlich-entspannte Plauderatmosphäre hier stören

    Nee, das gibt es hier noch nicht. Da solche Themen aber wohl eher selten kommen kann es hier ruhig drin bleiben. Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche eines geeigneten Nachfolgers. Diese Entscheidung, die Werkstatt abzugeben ist dir sicherlich nicht leicht gefallen, oder?