Dienstag 27 Februar 2024

Suche Bezugsquelle für Fotopolymer-Platten

Hey! Der Forenbetrieb ist eingestellt worden. Das Forum fungiert ab sofort nur noch als Archiv. Schließe dich doch schnell unsere Facebook-Gruppe an, damit du weiter diskutieren und mit den Mitgliedern in Kontakt bleiben kannst!
  • Hallo zusammen,

    nach langer Zeit mal wieder eine Frage von mir:


    Ich suche einen Lieferanten für hitzebeständige Fotopolymer-Platten auf Metall-Träger (am Besten magnetisch) zur Benutzung beim Heißfolien-Prägen. Ca. 120 °C sollten kein Problem sein. Da ich auch Siebdruck betreibe und meine Siebe selbst belichte, ist die Ausrüstung (UV-Drucker zum Druck der Filme, UV-Licht, Trocknung, Waschen) dafür schon mal vorhanden. Ich fertige eher Einzelstücke, somit ist die geringe Standfestigkeit von Fotopolymer im Vergleich zu Magnesium oder Messing auch kein Problem.

    Nyloprint WA-210 etc. hatte ich schon auf dem Schirm. Es scheint nur nicht so einfach zu sein, Zuschnitte in »kleinen« Mengen zu bekommen.

    Vielleicht weiß jemand von Euch Rat.

    Liebe Grüße

    Karsten

  • Ich beantworte meine Frage dann mal selbst, nachdem ich zumindest in Sachen Bezugsquelle Erfolg hatte: ;)

    Die Firma Schlee Siebdrucktechnik Handels-GmbH kann Nyloprint WS152 auf Anfrage beschaffen, leider nur als Mindestbestellmenge 20 Platten a 300 x 420 mm am Stück.

    Für mich kommt das nach längerem Eruieren erst einmal nicht in Frage. Ich konzentriere mich weiterhin auf das klassische Betiteln mittels Prägeschriften.


    Liebe Grüße

    Karsten

    Kontakt zu Schlee:
    09 11 / 97 33 - 0
    http://www.schlee.cc/