Dienstag 27 Februar 2024

Hallo aus Nürnberg

Hey! Der Forenbetrieb ist eingestellt worden. Das Forum fungiert ab sofort nur noch als Archiv. Schließe dich doch schnell unsere Facebook-Gruppe an, damit du weiter diskutieren und mit den Mitgliedern in Kontakt bleiben kannst!
  • Hallo zusammen,


    dann wollte ich auch einmal "Hallo" sagen. Lese schon einige Zeit als stiller Leser hier mit und bedanke mich an dieser Stelle für den einen oder anderen Hinweis, den ich hier bereits mitgenommen habe.


    Ich bin ein reiner Amateur, Freund von Papier und Erzeugnissen von Papier und habe beruflich eigentlich gar nichts mit der Buchbindekunst zu tun. Bin aber von meinem Job her ein bisschen unterwegs auf verschiedenen Seminaren, Tagungen usw. und schreibe da gerne in meine kleinen Notizbüchlein. Dachte mit schon vor längerer Zeit, dass es eigentlich doch ganz schön wäre, wenn ich die vielleicht selber anfertigen könnte.


    Naja, wie es dann so in unseren modernen Zeiten ist, man aktiviert die Videoplattform seines Vertrauens, sucht nach "Buchbinden" ... und schon ist man im Strudel. Ich bin auf die Filme eines Kanals namens "DAS Bookbinding" gestoßen. Große Klasse, also professionell kann ich das natürlich nicht beurteilen, aber es ist toll, dass man da von vorne bis hinten die Fertigung eines Buches mitverfolgen kann. Und beim Springrücken hats mich dann erwischt, aber dazu gleich in einem anderen Unterforum mehr.


    Achja, besonders begeistert bin ich in diesem Forum vom freundlichen Ton. Ich hoffe, dass ich mich da einreihen kann.


    Beste Grüße

    Christian

  • Von mir auch ein herzliches Willkommen!


    Ich bin ebenfalls reiner Amateurbuchbinder und hier im Forum stets auf Hilfe und Antwort zu meinen Fragen gestoßen. Die Community gibt sich sehr viel Mühe und hilft wo es geht.

    Übrigens, den Kanal DAS bookbinding habe ich ebenfalls abonniert und dort viel mitgenommen. Leider hat der Eigentümer letztes Jahr einen großen Wasserschaden gehabt, weshalb aktuell nichts neues dazu kommt.

  • Vielen Dank für die freundliche Begrüßung und vor allem für die guten Tipps! In Nürnberg wohne ich übrigens erst seit vier Jahren, naja, so schnell vergeht doch die Zeit. Ja, das fand ich eben auch so außerordentlich, dass der Ton so ruhig und freundlich ist hier. Liegt vielleicht daran, dass es beim "Basteln mit Papier" so wie ich es betreibe, eben selten ein absolut richtig gibt und vielleicht oft mehrere Möglichkeiten bestehen ein Projekt zu beackern.