Sonntag 14 April 2024

Heinz Petersen: Bucheinbände - gebunden oder als Rohbogen wieder zu haben

Hey! Der Forenbetrieb ist eingestellt worden. Das Forum fungiert ab sofort nur noch als Archiv. Schließe dich doch schnell unsere Facebook-Gruppe an, damit du weiter diskutieren und mit den Mitgliedern in Kontakt bleiben kannst!
  • Das Antiquariat "Das Bücherhaus" in Celle hat noch das beliebte und vergriffene Buch "Bucheinbände" von Heinz Petersen gebunden oder (nur auf Anfrage, nicht im Online-Katalog) als Rohbögen (ca. 20 EUR):


    https://www.antiquariat.de/?i=BS79742HD1295#


    Kurzbeschreibung: "Die Liebe zum Buch ließ Buchbindermeister Heinz Petersen (1908-1991) Bücher und Buchobjekte aus der ganzen Welt nachbilden. Entstanden ist eine kulturgeschichtliche Sammlung, ein Mosaik von verblüffender Vielgestaltigkeit. Mit der dauerhaften Unterbringung der Sammlung Petersen im Deutschen Buchbindermuseum im Gutenberg-Musem in Mainz entstand das Bedürfnis nach einem Sammlungskatalog, der die von Heinz Petersen angefertigten Modelle dokumentiert. Für die Neuausgabe wurde die Sammlung nach wissenschaftlichen Kriterien geordnet und beschrieben und mit Literaturverzeichnis und Register versehen. Kein Lehrbuch der Buchbindetechnik und auch kein wissenschaftliches Handbuch: Der 'Petersen' ist ein Entdeckerbuch für buchinteressierte Laien, Buchbinder und Restaurateure! Er hat sich als Informations- und Inspirationsquelle seit der ersten Ausgabe 1988 fest etabliert. Endlich wieder lieferbar, vollständig überarbeitet und neu fotografiert. - Gestaltung: de Jong Typografie, Essen."


    Blick ins Buch über den o. g. Link.