Dienstag 27 Februar 2024
Hey! Der Forenbetrieb ist eingestellt worden. Das Forum fungiert ab sofort nur noch als Archiv. Schließe dich doch schnell unsere Facebook-Gruppe an, damit du weiter diskutieren und mit den Mitgliedern in Kontakt bleiben kannst!
  • Hallo liebe Buchbinden24.de-Freunde,


    Nach annähernd 15 Jahren wird das Forum für Buchbinder und Medientechnologen (buchbinden24.de), zum Ende des kommenden Monats (30.11.2023) seine Pforten endgültig schließen. Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen.


    Die Gründe für die Beendigung meiner Tätigkeit als Gründer und Betreiber von buchbinden24.de sind breit gefächert. Das Betreiben der Community und diverser anderer Projekte hat in der Vergangenheit einen großen Raum in meinem Leben eingenommen und viel Zeit und Geld verschlungen. Um auch zukünftig rechtskonform eine solche Community zu betreiben, wären umfangreiche Veränderungen hinsichtlich der Technik (Software, Server …) und Sicherheit notwendig, die ich als Einzelunternehmer so nicht stemmen könnte. Unter anderem aus diesem Grund werde ich auch meine gewerblichen Tätigkeiten als Internetdienstleister niederlegen und die damit verbundenen Arbeiten / Projekte beenden.


    Weitergehend ist es mir leider schlussendlich, auch aus zeitlichen Aspekten, nicht mehr gelungen, Arbeit, Nebenberuf, Hobby und Familie adäquat unter einem Hut zu bringen.


    Da sich einen Übernahme (und Weiterführung) der Community sowohl aus rechtlichen als auch technischen Gründen als aufwendig und schwierig darstellen würde, ist dies nicht geplant.


    Zukünftig möchte ich den Fokus auf wenige kleine Projekte im Internet richten.

    Unter anderem wird unsere Facebook-Seite (Facebook) von mir weitergeführt. Dort werde ich in den nächsten Tagen eine Facebook-Gruppe (Buchbinderclub) gründen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen dort weiter zu posten, zu diskutieren, sich fachlich auszutauschen und sich zu vernetzen. Den Link zur Gruppe werde ich in den nächsten Tagen hier veröffentlichen.


    Ich möchte mich hiermit schon jetzt herzlich bei allen Besucher*innen und vor allem bei den fleißigen Mitglieder*innen für das Interesse an unseren Inhalten und vor allem für das Beisteuern von den weit über 900 Themen und 7000 Beiträgen bedanken. Ein besonderer Dank gilt selbstredend meinen jetzigen und ehemaligen Moderatoren (ihr wisst, wer gemeint ist!). Ihr habt mit euer fachlichen Expertise und Herzlichkeit das Forum enorm aufgewertet. Vielen, vielen Dank!


    Da ich persönlich sehr viel Freude an der Arbeit mit neuen Medien habe, würde ich zukünftig auch gerne hauptberuflich in diesem Bereich tätig werden. Job-Angeboten aus den Bereichen: Social Media, Content Creation, Digitalisierung, Web-Publishing, Online-Marketing und auch in der redaktionellen Arbeit stehe ich dementsprechend offen gegenüber. Angebote können gerne per Kontaktformular oder „Konversation" an mich gesendet werden.


    Vielen Dank


    Carsten alias Doktor Flyer

  • Doktor Flyer

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Sehr schade...!


    Als erstes uneingeschränkten Dank an den Carsten, den Schöpfer und Admin des Forums. Du hast das erste und bisher einzige Forum für die industrielle Buchbinderei ins Leben gerufen und 15 Jahre lang betrieben!


    Aber alles hat sein Zeit. Von einem Forum für Industrielle Buchbinderei wandelte es sich langsam zum handwerklichen Schwerpunkt um dann letztlich überwiegend von Laien genutzt zu werden.


    Die Gründe dafür sind vielfältig. Der allgemeine Niedergang der Branche, die Umbenennung unseres Ausbildungsberufes 2011 (die heutigen Medientechnologen Druckverarbeitung können allgemein mit "Buchbinder" nichts anfangen), versuchte Neuausrichtungen der Forenaktivitäten und ein geändertes Nutzerverhalten der Klientel.


    Ich bewundere Dich, dass Du überhaupt so lange nach Deinem Austritt aus der Branche noch die Aktivitäten aufrecht erhalten und so viel Zeit/Geld investiert hast.


    Es wäre wunderbar, wenn es die Möglichkeit gäbe, alle Beiträge in ein PDF zu fassen. Gerade im industriellen Bereich gab es in den Jahren 2009- 2014 zahlreiche sehr substanzhaltige Meinungsäußerungen.


    Auf jeden Fall noch einmal großen Dank an Dich!


    striegler