Timeline

  • Graupappe
    Hat etwas auf der Chronik von Schwabe12345 geteilt.

    Hallo Schwabe,

    ich sitze hier im Bayerischen (nordöstlich von München) und habe eben den Beitrag und die Kommentare zur Restaurierung gelesen. Dazu läßt sich einiges sagen. Auch, was die Fachliteratur betrifft. Für Ottonormalverbraucher sind die Bände der "Wächters" zunächst auf viel zu hohem Niveau (meine Meinung). Aber: Es gibt durchaus Fachliteratur für den "Praktiker", die einem wesentlich mehr nutzen. Diese sind zwar - zumindest tlw. - englischsprachig, bieten aber deutlich mehr Nutzen, wenn es um praxisnahe Buchreparatur bzw. -restaurierung geht. Da das Thema generell sehr weitschweifig ist, böte sich ein tel. Plausch an, denn meine (gut gefüllte) Bücherwand mit Fachliteratur steht direkt neben meinem Bürostuhl, ist also sozusagen in Griffweite und ich könnte im Detail Auskunft geben. Meine Handynummer lautet: 0160-3328796. Vielleicht hast Du Lust auf eine kl. Fachsimpelei am Tel., das ist nämlich nicht so schwerfällig und umständlich wie ellenlange Texte tippen.

    Viele Grüße

    von

    Graupappe

    (der heute noch zwei neue Buchdeckel zurechtschneiden will, die für ein Werk mit Wasserschaden gedacht sind...)

  • Doktor Flyer
    Hat einen Link auf der eigenen Chronik geteilt.


    Eigentlich wollte ich nur mal schauen, ob auch ein YouTube-Video hier in diesem Bereich vernünftig dargestellt wird...

    Genommen habe ich ein Video, in dem ein Schmiedehammer gezeigt wird. So eine Maschine ist echt schon beeindruckend, um nicht zu sagen beängstigend. Vor nicht allzu langer Zeit durfte ich so ein Monstrum live in Aktion sehen. :-)

    Vorschmieden und Gesenken eines Teils für ein Lokomotiven- Fahrgestell mit rund 100kg…
  • Doktor Flyer
    Hat ein Foto auf der eigenen Chronik geteilt.